Johann-Heinrich-Pestalozzischule

Förderzentrum Preetz

Beratung emotional-soziale Entwicklung

Das Förderzentrum Preetz berät Lehrkräfte im Umgang mit Schülerinnen und Schülern, die im Verhalten unterstützt werden müssen.

Wir bieten Hilfe…
  • …für Schülerinnen und Schüler, die Verhaltensschwierigkeiten zeigen.
  • …für Schülerinnen und Schülern mit autistischem Verhalten.
  • …bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung.


Wir beraten Lehrkräfte im Umgang mit schwierigen Schülerinnen und Schülern.

Gemeinsam suchen wir nach schulischen Maßnahmen, um Verhalten positiv zu verändern. Wir helfen auch, Kontakt zu Beratungsstellen oder dem Jugendamt aufzunehmen.

Uns liegt die positive Entwicklung des Kindes am Herzen. Deswegen arbeiten wir mit individuellen Maßnahmen zum Wohle des Kindes. Wir beziehen bei unserer Arbeit Lehrkräfte, Eltern und die Schülerinnen und Schüler ein.

Darüber hinaus bieten wir bei Schwierigkeiten in der Konzentration und Arbeitsorganisation die Maßnahme »Familie in Schule« (FiSch) an. Informationen zu »FiSch« finden Sie hier.