Johann-Heinrich-Pestalozzischule

Förderzentrum Preetz

Kooperatives Schultraining

Das Schultraining richtet sich an einzelne Schulkinder der Klassen 1 bis 6. Diese Schüler haben große Schwierigkeiten, allein und mit anderen Kindern zu lernen. Sie haben große Probleme, zum Beispiel Streitereien, Arbeitsverweigerung oder respektloses Verhalten.

Die Schüler trainieren mit den Schultrainern angemessenes Verhalten in der Klasse. Die Eltern erhalten Unterstützung in der Erziehung.

Ziel ist es, dass die Kinder wieder am Unterricht der Klasse teilnehmen können.

Direktlink zum Projekt »Kooperatives Schultraining«